Gründung im Jahre 1976

Unsere Firma wird in Form einer Personengesellschaft (OHG) geführt. Als Gesellschafter dieser Firma haften wir daher nicht wie bei Kapitalgesellschaften (z. B. GesmbH) beschränkt mit einer oft sehr geringen Einlage, sondern unbeschränkt mit dem Privatvermögen beider Gesellschafter. In Anbetracht unserer Treuhandtätigkeit halten wir die Gesellschaftsform der OHG für diejenige Form, die dem Kunden bezüglich der Haftung die größtmögliche Sicherheit bietet.

Bereits 1998 lt. Erhebung der Zeitschrift „Trend“ Marktführer in Westösterreich im Bereich Immobilienverwaltung mit einer verwalteten Gesamtfläche von ca. 380.000 m², arbeiten wir seitdem beständig am gezielten Ausbau dieses Tätigkeitsbereiches. Unsere Kundenstruktur reicht vom privaten Hausbesitzer, über Firmen und Stiftungen bis hin zu verschiedensten Investorengruppen und international bekannten Konzernen. Von den Tiroler Gerichten werden wir regelmäßig mit Zwangsverwaltungen betraut.

Die Geschäftsführer unserer Firma, Dr. Ellen Moll sowie Dr. Lorenz Punt beraten die Kunden gerne in allen rechtlichen und fachlichen Fragen, die die Hausverwaltung bzw. Probleme mit Mietern etc. betreffen. Herr KommR Dr. Robert Moll ist zugleich allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger in den Fachgebieten Immobilien, Immobilienverwalter und Mietzinsermittlung.

Im Rahmen der Wirtschaftskammer arbeiten beide Gesellschafter sowie Herr KommR Dr. Robert Moll ständig an den aktuellen wohnrechtlichen Gesetzesnovellen mit und bringen als Praktiker ihre langjährige Erfahrung ein. Herr Georg Punt wirkte bis zu seinem Ruhestand als Universitätslektor bei wohnrechtlichen Lehrveranstaltungen der Universität Innsbruck mit.

Daher vertrauen zahlreiche Kunden auf unsere Leistungen und fachliche Kompetenz.

KONTAKT

Dr. Moll & Punt OHG

Amraser Straße 63

6020 Innsbruck

T +43 512 34 55 86 0

F +43 512 34 41 87

E IMMO@MOLLUNDPUNT.AT

 

PARTEIENVERKEHR

Mo–Fr von 09:00–12:30

Nachmittags nach Vereinbarung

 

TELEFON

Mo–Fr von 09:00–12:30 Uhr und

Mo–Do von 14:00–16:30 Uhr